Letztes Feedback

Meta





 

Maleficent Zepter / Zauberer Stab DIY Tutorial

 

So, heute zeige ich euch, wie man einfach, relativ schnell und vor allem preisgünstig einen Zauberer Stab selber bauen kann. Ich habe ihn als Maleficents Zepter benutzt.

Ihr braucht:

 

"Bastel"-Alu-Draht, 3 mm Dicke reicht (etwa 2 € )

Heißkleber-Pistole

Eine PVC Röhre / HT-Rohr   (2 € bei OBI)

eine LED Lampe mit seitlichem ON-OFF-Schalter

1-2 dickere Nägel

einen Gummi-Gewindenippel (2,89 € bei OBI)

Alufolie

Steckschaum (gibt es in Blumenläden etwa 2 € )

für den Leuchteffekt eine Glaskugel oder Glas-Ei

(da sind die Preise sehr unterschiedlich, dieses Ei war mit 9 Euro etwas teurer, weil es von der Marke Goebel ist, es gibt aber sicher günstigere Leuchtkugeln oder Glas-Eier)

 

außerdem:

Akkuschrauber/ Bohrmaschine

Knüllpapier

2 Alu-Becher von Teelichtern

Drahtschneider

schwarze Acrylfarbe und ein Pinsel

 

Okay es geht los:

 

1.

Zuerst malt ihr das Rohr komplett schwarz an mit der Acrylfarbe. Die erste "Schicht". Lasst es gut trocknen.

 

2.

Jetzt müsst ihr ein bisschen ausmessen, damit ihr wisst, wo in etwa die LED Lampe im inneren der Röhre ist. Also messt die Länge der Lampe und bohrt dann genau dort unterhalb ein Loch in das Rohr. Dort kommt jetzt ein großer Nagel hinein. Dieser wird dann alles stabilisieren, damit die Lampe nicht nach unten rutscht. Ein Nagel reicht, ihr könnt aber auch zwei nehmen, müsst dann nur ein zweites Loch von der anderen Seite in das Rohr bohren. Wer nur einen Akkuschrauber hat, sollte die Stelle mit Feuer anwärmen, dann schmilzt es ganz leicht an der Stelle und das Bohren ist einfacher!

 


 

3.

Nun brauchen wir ein zweites Loch, etwas weiter oben. Das ist die Stelle, wo später der ON-Off-Schalter der LED-Lampe zu sehen ist.

 

 

4.

Zur weiteren Stabilisierung setzt ihr einfach einen Alubecher eines Teelichtes in das Rohr. Durch den Nagel fällt es ja nicht durch!

Damit aber die LED-Lampe nicht hin und her wackelt, wird diese mit dem Steckschaum fixiert. Der ON-OFF-Schalter muss an der Stelle des Lochs sein - logisch ;-)

 

 

 

5.

Nun könnt ihr den Gummi-Gewindenippel oben befestigen. Damit wirklich nichts wegrutscht, hab ich es mit Heißkleber angeklebt. Danach könnt ihr schon mal testen wie es mit Ei/Kugel ausseht, wenn ihr dieses einfach auf den Gummi setzt.

 

 

 

6.

Schneidet den Draht - die Länge sollte unterschiedlich sein, aber sich um die 20 cm bewegen. Oberhalb ist das eine länger und das andere kürzer, das sieht optisch cooler aus! Die einzelnen Drähte wickelt ihr zuerst in Knüllpapier und dann in Alu-Folie. Nur mit Papier würde alles aufgehen, nur mit Alufolie wäre es zu dünn! Dann wird mit Heißkleber angeklebt, nicht gerade runter die Röhre, sondern etwas geschwungen.

Denkt daran, um den Nagel und um das Loch zu kleben!!

Den Nagel wird man dann kaum noch erkennen!

 

 

 7.

Gleichermaßen geht ihr vor, wenn ihr den unteren Teil des Stabs beklebt. Dabei allerdings so bekleben wie auf dem Bild um die Stange herum. Unterhalb des Stabs habe ich zur Unterstützung noch einen Alubecher von einem Teelicht dran geklebt!

 

 

8.

Jetzt malt ihr alles wieder mit schwarzer Acrylfarbe an und lasst es trocknen. Schon hier sieht es wirklich cool aus!!

 

Jetzt könnt ihr euer Leuchtobjekt aufsetzen und die Drähte zurecht biegen.

 

 

Schon habt ihr ein perfektes Maleficent Zepter!

Der Trick nun mit dem "Anschalten" ist ganz einfach.

Am besten ihr holt euch (basteln geht auch) einen "Krallenring", den ihr euch auf den Daumen setzen könnt. Mit der Spitze erreicht ihr den ON-Off-Schalter der LED-Lampe ( sogar fast unbemerkt ;-) ) und habt damit einen klasse Leuchteffekt.

 

 

2.11.16 21:17, kommentieren

Werbung


The Smurfs & Co: Spellbound - Tortis Rezepte

Hier eine Übersicht und die jeweiligen Belohnungen der Rezepte von Torti. Viel Spaß beim Backen :-) !

 

Mehl = 4 Weizen + 100 Gefallen (Verkaufen)

2 Öle = 1 Sonnenblume + 50 Gefallen (Verkaufen)

Salz = 10 Salzwasser + 50 Gefallen (Verkaufen)

Zucker = 4 Zuckerrüben + 100 Gefallen (Verkaufen)

Mandelmilch = 4 Mandeln + 100 Gefallen  (Verkaufen)

Butter = 2 Mandelmilch + 200 Gefallen (Verkaufen)

Sahne = 2 Mandelmilch + 2 Zucker +250 Gefallen (Verkaufen)

Kuchenteig = 1 Zucker + 2 Mehl + 1 Butter + 300 Gefallen (Verkaufen)

Lebkuchenhaus = 4 Zucker + 1 Gewürz + 2 Kuchenteig + 100 Gefallen (Verkaufen oder Platzieren)

 

Schokolade = 13 Kakaobohnen + 300 Gefallen -> 2 Energie

Maispuffer = 3 Mais + 1 Mehl + 1 Öl + 225 Gefallen -> 2 EP

Erbsensuppe = 1 Erbsenschote + 1 Salz + 10 Wasser + 100 Gefallen -> 3 EP

Puffreis = 1 Mehl + 2 Zucker + 2 Öl + 50 Gefallen -> 3 EP

Kürbiskuchen = 1 Mini-Kürbis + 1 Mehl + 5 Wasser + 50 Gefallen -> 2 EP

Vanille-Zitronen-Tee = 2 Vanilleschoten + 4 Zitronen + 10 Wasser + 475 Gefallen -> 2 EP

Traubensaft = 8 Trauben + 2 Wasser + 250 Gefallen -> 1 Energie

Zitronensaft = 4 Zitronen + 1 Zucker + 10 Wasser + 250 Gefallen -> 1 Energie + 1 EP

Pfefferminzlutscher = 5 Pfefferminze + 3 Zucker + 220 Gefallen -> 2 EP

Pfeffermin-Eis = 5 Pfefferminze + 3 Zucker + 15 Wasser + 425 Gefallen -> 3 Energie

Tomatensauce = 6 Tomaten + 1 Zucker + 4 Öl + 200 Gefallen -> 1 EP + 1 Energie

Nudeln = 5 Mehl + 2 Salz + 1 Tomatensauce + 500 Gefallen -> 3 EP

Schlumpfwurzeltee = 12 Schlumpfwurzeln + 2 Wasser +  1 Zucker + 450 Gefallen -> 2 Energie

Vanille-Pfefferminz-Donut = 6 Vanilleschoten + 6 Pfefferminze + 6 Butter + 300 Gefallen -> 3 Energie

Vanille-Eis = 5 Vanille + 2 Sahne + 25 Wasser + 425 Gefallen -> 6 EP

Kartoffelpuffer = 10 Kartoffeln + 4 Öl + 2 Mehl + 700 Gefallen -> 4 Energie

Pudding = 5 Mandelmilch + 4 Mehl + 6 Öl + 125 Gefallen -> 5 EP

Salat = 9 Kopfsalat + 3 Mais + 3 Karotten + 450 Gefallen -> 3 EP

Gesalzene Erdnüsse = 1 Salz + 10 Erdnüsse + 4 Öl + 500 Gefallen -> 2 Energie

Sojamilch = 8 Sojabohnen + 3 Zucker + 10 Wasser + 120 Gefallen -> 2 Energie

Karottenkuchen = 10 Karotten + 1 Kuchenteig + 1 Zucker + 800 Gefallen -> 8 EP

Obstsalat = 14 Kirschen + 12 Trauben + 3 Melonen  + 500 Gefallen -> 5 EP

Himbeermarmelade = 15 Himbeeren + 3 Zucker + 1 Glasscheibe + 625 Gefallen -> 5 EP

Wurzelbier = 4 Zucker + 12 Sarsaparilla + 5 Wasser + 875 Gefallen -> 4 Energie

Großer Kürbiskuchen = 3 Kürbis + 4 Mehl + 3 Gewürz + 800 Gefallen -> 5 Energie

Schlumpfsalat = 1 Salat + 8 Pooka-Nüsse + 8 Sarsaparilla + 1000 Gefallen -> 7 EP

Kirschtorte = 15 Kirschen + 3 Mehl + 1 Sahne + 1100 Gefallen -> 6 Energie

Erdbeer-Mürbekuchen = 12 Erdbeeren + 1 Kuchenteig + 1 Sahne + 500 Gefallen -> 10 EP

Biskuitrolle = 1 Himbeermarmelade + 1 Kuchenteig + 450 Gefallen -> 7 Energie

Rasureis = 2 Wassermelonen + 5 Zucker + 2 Wasser ->  4 Energie

Banana Split = 6 Bananen + 2 Tropeneis + 2 Schokolade + 800 Gefallen ->  12 Energie

 



 

25.6.14 20:03, kommentieren